Partner

Zur Förderung des weltweiten Einsatzes unserer Technologie suchen wir geeignete Partner, die am Erwerb einer Lizenz zum Einsatz des Verfahrens interessiert sind.

Potentielle Partner sind Unternehmen, die im Bereich der Wartung, Reparatur und Prüfung von Löschanlagen tätig sind. Neben chemischen und pharmazeutischen Betrieben kommen solche Anlagen häufig im Rahmen der Verarbeitung und Lagerung von Erdgas, Erdöl und flammbaren Flüssigkeiten Anwendung. Potenzielle Partner müssen neben ausreichend Erfahrung den erforderlichen Antrieb, viel Ehrgeiz und eine starke Arbeitsmoral mitbringen. Der Nachweis aller für die Brache erforderlichen Zulassungen ist eine weitere Grundvoraussetzung.

Lizenzvereinbarungen umfassen normalerweise fixe und umsatzabhängige Lizenzgebühren, wobei SIRON die erforderlichen Gerätschaften bereitstellt und dafür eine Mietgebühr einhebt. Für den Lizenzpartner stellt die Zusammenarbeit auf diese Weise eine Nullsummeninvestition dar. Die Berechnung der Lizenzgebühr erfolgt normalerweise auf Projektbasis oder zumindest halbjährlich.

SIRON verfügt über ein detailliertes, für den Offshore-Bereich und andere Sektoren zugelassenes Prüfprotokoll. Zudem stellt SIRON standardisierte, gut übersichtliche Prüfberichtunterlagen bereit, die nicht dem Lizenzpartner nicht zuletzt dazu dient, dem Betreiber klare und leicht verständliche Unterlagen über das Endergebnis zu überreichen.

Die Lizenz zur Nutzung der von SIRON entwickelten Trockenprüfung stellt eine hervorragende Ergänzung zu Ihrem Leistungsangebot im Bereich der Wartung von Sprühflutanlagen dar.

Für alle weiteren Fragen, steht Ihnen Antoon Buitenhuis unter antoon@drydelugetesting.com und+31 6 43 06 68 86 gerne zur Verfügung.