siron dry deluge testing applications offshore substation

Offshore-Umspannwerke

Offshore-Umspannwerke umfassen Transformatoren und Hochspannungsgeräte, der Schutz dieser Anlagen ist im Brandfall unerlässlich. Gleichzeitig stellt der Einsatz von Wasser, und insbesondere salzhaltigem Seewasser, für Prüfzwecke ein hohes Risiko dar. Aus diesem Grund wird es häufig vermieden, Sprühflut- und Schaumanlagen zum Schutz von Offshore-Umspannwerke bei der Prüfung in Gang zu setzen.

Bei der Trockenprüfung von SIRON Dry Deluge Testing werden die Gefahren und Risiken im Zusammenhang mit Nassprüfungen von Sprühflutanlagen ausgeschaltet. Die Ergebnisse von jüngst in Nordsee-Umspannwerken durchgeführten Prüfungen belegen die Wirksamkeit des Verfahrens. Im Rahmen der Trockenprüfung wurden etliche blockierte Düsen erkannt, ein Beweis dafür, dass ein fortgesetztes Unterlassen von Prüfungen ein potentielles Risiko dargestellt hätte.

Benötigen Sie weitere Informationen?

Für weitere Informationen über Trockenprüfungen auf Offshore-Umspannwerken stehen wir Ihnen telefonisch unter zur Verfügung. Unsere Hotline ist 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche erreichbar. Zögern Sie nicht, sich mit uns in Verbindung zu setzen.
USA (832) 239-5351, AUS 08 9468 0400, UK 020 3287 2555, 
NL
+31 53 750 30 44.

Oder schreiben Sie uns einfach per Online-Kontaktformular. Wir werden Ihre Anfrage so rasch wie möglich beantworten.

Erfahren Sie mehr über das System zum bestmöglichen Schutz Ihrer Anlage.